Bose Solo 5

Kostet 299 €

Bose Solo 5
Name Bose Solo 5
Bewertung 4.6⭐
Preis/Leistung 9.3/10
Preis 299 €
Ansehen *Auf Amazon

Bose Solo 5

Guter Sound im Bereich des Heimkinos ist vielen Nutzern heutzutage fast genauso wichtig wie ein gestochen scharfes Bild. Der Markt ist voll von riesigen Lautsprecher Systemen für mehrere hundert Euro. Aber kann eine Soundbar trotz ihres kompakten Formats ein solches System ersetzen? Die Bose Soundbar Solo 5 ist ein solches Modell und ist auch noch speziell für den gebraucht mit einem TV Gerät ausgelegt.

Fazit und Preis Mit kleineren Abstrichen kann man sorglos diese Soundbar kaufen. Der Hersteller BOSE kennt sich im Bereich der hochpreisigen Audiogeräte bestens aus und zeigt dies hier auch erneut. Unscheinbar und schlicht in der Optik aber überzeugend im Klang auch im Soundbar Test. Perfekt geeignet für die Verwendung im heimischen Wohnzimmer. Die Fernbedienung erleichtert die Handhabung des Geräts und evtl. auch weiterer Geräte enorm. Bedienelemente am Gerät selbst wären nett gewesen, sind aber kein Muss. Ein Display im Austausch gegen die aufleuchtenden LED´s wäre eine Bereicherung. Das Gesamtpaket passt und entspricht der Mehrzahl der Ergebnisse aus Soundbar Test besonders, da der Preis für BOSE Verhältnisse unschlagbar ist. Nur 199,99 € animieren hier zum Soundbar kaufen.

Bose Soundbar Solo 5

Der Markenname BOSE steht schon immer für Qualität im Bereich der Audiosysteme. Die Soundbar Solo 5 wirkt mit Ihrem schlichten Schwarzen Design und den Maßen von 54,8 x 7 x 8,6 cm sehr unauffällig. Im heimischen Wohnzimmer integriert oder an der Wand montiert, fällt das Gerät neben dem entsprechenden Flachbildschirm überhaupt nicht auf. Einschlägige Soundbar Test zeigen aber trotz des unauffälligen Äußeren durchweg gute Ergebnisse.
alt description

Technische Details:

Auf den ersten Blick sollte jedem Nutzer sofort etwas auffallen. Es ist kein Display vorhanden um Daten, Lautstärke, Quellen oder ähnliches anzeigen.

Alle Informationen werden über LED´s dargestellt. Dies passt zwar zum grundlegenden Design der Soundbar, könnte einigen Anwendern aber trotzdem fehlen. Neben dem fehlenden Display kommt das Gerät auch komplett ohne Bedienelemente aus. Jegliche Bedienung muss über die mitgelieferte Fernbedienung erfolgen. Wer auch noch weitere kompatible Geräte besitzt, sollte diese Soundbar kaufen. Weitere Geräte können mit entsprechender Konfiguration auch mit der gleichen Fernbedienung angesteuert werden. Die Verbindung der Soundbar mit anderen Geräten wie Handys oder Laptops erfolgt in der Regel über Bluetooth. Dieses Signal ist durchaus stabil und Abbrüche wurden im Soundbar Test nicht festgestellt.

Auch die Qualität der Wiedergabe hat bei der Übertragung nicht gelitten. Neben dieser Kabellosen Bluetooth Verbindung sind außerdem Anschlüsse für Klinke und koaxial vorhanden. Ein HDMI Anschluss fehlt leider völlig. Ein USB-Anschluss ist zwar vorhanden, dient aber nicht der Musikübertragung.
Bose Solo 5 Wohnzimmer
Der qualitativ hochwertige Sound kommt aus nur zwei 50 mm großen, bzw. kleinen Tieftönern. Diese sitzen in der Mitte des Geräts, schief zueinander ausgerichtet. Bose typisch wird starke Leistung aus kleinen Bauteilen herausgeholt.

Für den nötigen Bass sorgt der seitlich sitzende Bassreflexport ohne aktiven Subwoofer. Der Klang des kleinen schwarzen Balkens profitiert von der jahrelangen Erfahrung im Bereich der Audiogeräte. Die kleinen Bose Breitband Lautsprecher sind hoch belastbar und sorgen für harmonischen und satten Sound. Hervorragend geeignet für Musikwiedergabe, aber auch im Bereich der Sprachverständlichkeit durchaus überzeugend. Lediglich extreme Bassgewitter oder ähnliches lassen die kleine Soundbar an Ihre Grenzen kommen. Hierbei setzt der integrierte Limiter zum Schutz der verbauten Technik ein. Für ein simples 2-Kanal-System leistet dieses unscheinbare Gerät ein wirklich überzeugendes Ergebnis.

Lieferumfang:

  • Soundbar (Bose Solo 5) selbst
  • Universalfernbedienung
  • Netzteil
  • optisches digitales Audiokabel (Klinke)
  • Koaxiales digitales Audiokabel

Im Lieferumfang enthalten sind neben der Soundbar Solo 5 noch die Universalfernbedienung, ein Netzkabel, ein Optisches digitales Audiokabel (Klinke) und ein Koaxiales digitales Audiokabel. Somit steht dem direkten Anschluss nach dem Soundbar kaufen nicht mehr im Weg. Von Haus aus wird keine Unterstützung von Musikdiensten wie Spotify mitgeliefert, auch aufgrund der fehlenden Möglichkeit der WLAN-Verbindung.

Alexander
Alexander Softwareentwickler und Hobbyauthor
comments powered by Disqus